Der JOIE Mytrax Sportwagen

Ich habe für meinen Enkel einen Buggy gekauft. Bei meinen Internet-Recherchen habe ich einen Joie Mytrax Sportwagen durch den Buggy Test bei 20bestseller.de gefunden.
Ich beschreibe ihn Euch gern, es ist ein bequemer Kinderwagen für den Sommer:
Das reichhaltige Zubehör, die Multifunktionalität und der hohe Komfort machen ihn so interessant für uns. Der Sportwagen ist für Kleinkinder bis 15 kg Gewicht zulässig, daher wird er meinen Enkel begleiten, bis dieser gut und ausgiebig alleine laufen kann.

Aus dem Kinderwagenalter ist mein Enkel schon heraus, daher können wir den Sportwagen gleich so nutzen, wie er ist und brauchen den Kinderwagenaufsatz nicht. Wer es braucht, hat hier ein weiteres Plus, denn der Joie Mytrax ist mit einigen Handgriffen vom Kinderwagen zum Sportwagen umgebaut.
Sein Design spricht für sich, pflegeleichte, abwaschbare Bezüge aus exquisiten Webstoffen in Lederoptik begeistern mich auf den ersten Blick. Die Rückenlehne und die gepolsterte Sitzfläche lassen sich leicht als Liegefläche verstellen. Das Verdeck schützt vor Sonne, Wind und Wetter. Das Kind kann durch ein Sichtfenster, gebildet aus durchsichtigem, schwarzem Gewebe den Blickkontakt mit Mama halten.
Seitliche Lüftungsschlitze im Verdeck verhindern aufgestaute Hitze. Der Gepäckkorb ist stabil gearbeitet, der höhenverstellbare Schiebegriff punktet bei mir mit Lederoptik. Mit zweifach verstellbarer Fußstütze wächst der Sportwagen mit meinem Enkel. Einerseits kann der Matrix nur vorwärts gerichtet gefahren werden, andererseits sieht das Kind auf diese Weise mehr von der Welt.
Die Bereifung ist erstaunlich, die hinteren Räder sind luftgefüllt und fangen jede Unebenheit ab, außerdem wippen alle vier Räder durch einzeln angebrachte Federungen meinen Enkel in den Schlaf. Dabei stört ihn kein Geräusch, die „Flüsterräder“ laufen leicht und leise, selbst auf Waldwegen oder Kopfsteinpflaster. Das gesamte Gestänge des Joie Mytrax Sportwagens wirkt solide und belastbar.
Nach dem Spaziergang ist der Sportwagen mit einer Hand leicht einzuklappen und flott wie ein Trolly hinter sich her zu ziehen. Trotz angegebenem Eigengewicht von 12 kg überzeugt der Joie Mytrax Sportwagen mit leichtem und bequemem Handling. Um den Kofferraum nicht unnötig zu verschmutzen, ist es ratsam, den zusammengeklappten Sportwagen mit den dann einseitig orientierten Reifen auf eine Unterlage zu legen.
Ein weiteres Argument, sich für diesen Matrix Sportwagen zu entscheiden, ist seine Einzigartigkeit gepaart mit der Multifunktionalität. Dem originalen Verwendungszweck als Sportwagen stehen die Gebrauchsvarianten als Kinderwagen oder mit Babyschale als Travelsystem gegenüber. Bei Nichtgebrauch wird der Sportwagen selbst stehend und Platz sparend gelagert.

Fazit

Ein Joie Mytrax Sportwagen ist zertifiziert nach EN 1888 2012 und steigert Altbewährtes mit frischen Features, man muss ihn einfach haben! Er lässt sich auf jedem Untergrund leicht, leise und wendig führen und zur Pause stellt Mama die Vorderräder fest, damit ihr Sonnenschein nicht davon rollt. Der Schiebegriff stellt sich als Handgelenk schonend dar und am Ende des Tages ist der Sportwagen bequem zusammenklappbar.
Nach diesem Ergebnis bin ich mir absolut sicher, den richtigen Sportwagen für Jannik gefunden zuhaben, ich muss nur noch die Mama überzeugen. Das wird nicht schwer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*